< Vorherige Seite Zurück zum Anfang Nächste Seite >

26: Tafel II
Zum ehrenden Gedenken an die Mitglieder der Bürgerschaft,
die 1933 - 1945 Opfer nationalsozialistischer Verfolgung wurden

26: Tafel II
Zum ehrenden Gedenken an die Mitglieder der Bürgerschaft,
die 1933 - 1945 Opfer nationalsozialistischer Verfolgung wurden

Dr. Kurt Adams, MdHB 1924 - 1933, SPD.
Geb. 15.12.1889 in Hamburg, Studienrat
Gest. 07.10.1944 im KZ Buchenwald umgekommen
Etkar André, MdHB 1921, KPD
Geb. 17.1.1894 in Aachen, Hafenarbeiter
Gest. 04.11.1936 in Hamburg hingerichtet
Bernhard Bästlein, MdHB 1921, KPD
Geb. 3.12.1894 in Hamburg, Feinmechaniker
Gest.18.9.1944 in Brandenburg hingerichtet
Adolf Biedermann, MdHB 1919 - 1927, MdR, SPD
Geb. 30.3.1881 in Hamburg, Angestellter
Gest.11.5.1933 neben Bahngleisen bei Recklinghausen ermordet aufgefunden
Gustav Brandt, MdHB 1931 - 1933, KPD
Geb. 4.4.1894 in Wolsdorf Kr. Elbing, Seemann
Gest. Im Frühjahr 1945 auf dem Transport vom Zuchthaus Werl nach Celle von der SS erschossen
Valentin Ernst Burchard, MdHB 1932/33, Deutsche Staatspartei
Geb. 26.1.1891 in Hamburg, Kaufmann
Gest. 08.11.1941 nach Minsk deportiert, verschollen
Max Eichholz, MdHB 1920 - 1933, DDP/DStP
Geb. 3.12.1881 in Hamburg, Rechtsanwalt
Gest. 11.1.1943 im KZ Auschwitz ermordet
Hugo Eickhoff, MdHB 1931 - 1933, KPD
Geb. 26.9.1906 in Hamburg, Angestellter
Gest.15.12.1944 im Sonderbataillon „Dirlewanger“ in Forsani, Rumänien, gefallen
Dr. Theodor Haubach, MdHB 1927 - 1929, SPD
Geb. 15.9.1896 in Frankfurt/M., Journalist
Gest. 23.1.1945 in Berlin-Plötzensee hingerichtet
Wilhelm Heidsiek, MdHB 1933, SPD
Geb. 4.1.1888 in Cuxhaven, Journalist
Gest. 7.11.1944 im KZ Neuengamme umgekommen
Ernst Henning, MdHB 1928 - 1931, KPD
Geb. 12.10.1892 in Magdeburg, Former
Auf der Heimfahrt von Kirchwerder nach Bergedorf durch SA-Leute am 14.3.1931 erschossen
Hermann Hoefer, MdHB 1928 - 1931, KPD
Geb. 21.8.1868 in Hamburg, Lehrer
Gest. 13.12.1945 in Hamburg an Haftfolgen gestorben
Franz Jacob, MdHB 1932/33, KPD
Geb. 9.8.1906 in Hamburg, Schlosser
Gest. 18.9.1944 in Brandenburg hingerichtet
Fritz Lux, MdHB 1928 - 1933, KPD
Geb. 28.9.1892 in Imten Kr. Wehlau, Hafenar-beiter
Erlag den Misshandlungen im KZ Fuhlsbüttel am 6.11.1933
Adolf Panzner, MdHB 1931, KPD
Geb. 4.8.1892 in Hamburg, Angestellter
Gest. 6.2.1944 in Hamburg gestorben an Haftfolgen
Fritz Simon Reich, MdHB 1927 - 1928, Reichspartei des deutschen Mittelstandes
Geb. 31.8.1868 in Königsberg, Makler
Gest. 31.5.1944 im KZ Theresienstadt umgekommen
August Schmidt, MdHB 1928 - 1931, KPD
Geb. 13.7.1884 in Königsaue, Werftarbeiter
Gest. 3.8.1939 in Hamburg gestorben an Haftfolgen
Otto Schumann, MdHB 1931 - 1933, SPD
Geb. 5.11.1888 in Magdeburg, Angestellter
Gest. 3.5.1945 als Neuengamme-Häftling in der Lübecker Bucht ertrunken („Cap Arcona“)
Theodor Skorzisko, MdHB 1931/32, KPD
Geb. 9.9.1899 in Raschlowitz, Elektromonteur
Emigrant in Frankreich, seit 10.5.1940 verschollen
Ernst Thälmann, MdHB 1919 - 1933, MdR, KPD
Geb. 16.4.1886 in Hamburg, Transportarbeiter
Gest. 18.8.1944 im KZ Buchenwald ermordet
Hans Westermann, MdHB 1928 - 1930, KPD
Geb. 17.7.1890 in Hamburg, Schneider
Gest.16.3.1935 im KZ Fuhlsbüttel ermordet


nach oben